Rechtstipp: Vorsicht bei „Glätte ohne Eis“

Datum Montag, 25.Oktober 2004 von Stefan Schreinert

Nasses Laub auf herbstlichen Gehsteigen kann ein Problem für Hauseigentümer oder Mieter werden. Vor allem dann, wenn ein Passant ausrutscht und Verletzungen erleidet. Deshalb rechtzeitig das Laub entfernen und – es ist doch eigentlich selbstverständlich, dass jeder Haushalt eine Privathaftpflichtversicherung hat – oder?

Tags: , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen