Alle 270 Tipps des Autors

Geschirrspültabs – Multi besser als Solo

Bei den Multitabs liegt Somat 9 knapp vorn, es reinigt und trocknet am besten, ist aber mit 23 Cent pro Tab am teuersten. „Gute“ Alternativen gibt es bei den Discountern. ...

Festliche Braten : Zubereitungstipps für große Fleischstücke

Zu den Festtagen sind neben der Weihnachtsgans auch große Stücke vom Schwein, Rind oder Lamm sehr beliebt. Ein klassischer Braten sorgt für stimmungsvolle Gemütlichkeit an der Festtafel und ist darüber ...

Gewürznelke: Exot mit besonderer Wirkung

Der Gewürznelkenbaum ist die Heilpflanze des Jahres 2010. Denn die Blütenknospen geben nicht nur Weihnachtsplätzchen und Glühwein ein besonderes Aroma. In der Medizin hilft das ätherische Öl des Baumes gegen ...

Lebensmittel: Zu schade für die Mülltonne

Viele Supermärkte und Discounter locken derzeit mit Schnäppchenpreisen für Lebensmittel. Doch die Preisjagd zahlt sich für den Kunden oft nicht aus, so die Erfahrung der Verbraucherzentrale. Impulskäufe und fehlende Planung ...

Blu-ray- und DVD-Spieler: Scharfes Kino für den kleinen Geldbeutel

Das eigene Heimkino wird immer erschwinglicher. Die beste Bildqualität bekommt man dabei mit einem hochauflösenden Fernseher und einem Blu-ray-Spieler. Die Stiftung Warentest hat für das Dezember-Heft der Zeitschrift test neun ...

Rotkohl: Oft kein Genuss

Bei Rotkohl aus der Konserve oder der Tiefkühltruhe kann von Genuss oft keine Rede sein. Bei einem Test von 25 Rotkohlprodukten, darunter 13-mal Apfelrotkohl und 4 Bioprodukte, reichen die Ergebnisse ...

Grünkohl: Viel Handarbeit – Im Herbst ist Grünkohlzeit

Jetzt im Herbst hat der Grünkohl Saison. Mit den ersten kalten Nächten entwickelt das Gemüse seinen typisch herb-süßen Geschmack. Der Grund ist, dass die Stärke in den Blättern teilweise in ...

Die Felsenbirne – Hübscher Strauch mit süßen Birnen

Vielen Gärtnern ist die Felsenbirne als Zierstrauch bekannt. Nur wenige wissen aber, dass man die Beeren auch essen kann. Die zuckerreichen und aromatischen kleinen Früchte schmecken pur, aber auch zu ...

Brot im Überfluss: Falsche Aufbewahrung und Verderb sorgen dafür, dass große Mengen Brot täglich im Müll landen.

Für 94 Prozent der Bundesbürger gehören Brot und Backwaren täglich auf den Speiseplan. Seit Jahren liegt der Konsum stabil auf hohem Niveau, zuletzt erreichte er statistisch gesehen rund 83 Kilogramm ...

Lüften nach dem Kerzenschein – Giftige Verbrennungsrückstände müssen abziehen können

In den Advents- und Weihnachtstagen brennen in den Wohnungen mehr Kerzen als zu anderen Jahreszeiten. Aber auch dieses besinnliche Vergnügen hat seine Kehrseite: „Brennt die Kerze nicht ganz sauber ab, ...